allsecco.ch

Neubauentfeuchtung

Um schwimmende Böden zu entfeuchten wurde eine gewisse Anzahl von Löchern in den Unterlagsboden gebohrt. Je nach zu entfeuchtender Fläche werden ein oder mehrere Adsorptions-Entfeuchter mit Turbine verwendet. Durch die Turbine wird trockene Warmluft in die Bohrlöcher in der Dämmschicht im Unterlagsboden geblasen.

Diese Luft nimmt dort die Feuchtigkeit auf und strömt dann wieder aus den Bohrlöchern oder Randfugen aus. Die Feuchtigkeit wird an die Raumluft übergeben. Der Raum wird durch gutes Lüften oder effiziente Raumluft-Entfeuchter entlastet.

© allsecco.ch 2015